https://blog.nomorefakenews.com/2020/10/08/the-smoking-gun-where-is-the-coronavirus-the-cdc-says-it-isnt-available/

 

Das Corpus Delicti: Wo ist das Coronavirus?

 

Das CDC sagt, dass es nicht vorliegt

 

 

von John Rappaport, 08.10.2020

 

 

Dieses CDC-Dokument trägt den Titel „CDC 2019-Novel Coronavirus (2019-nCoV) Real Time RT-PCR Diagnostic Panel“. Es stammt vom 13. Juli 2020.

https://www.fda.gov/media/134922/download

 

(Anm.d.Ü.: CDC ist das amerikanische Äquivalent zum RKI)

 

Tief in diesem Dokument ist auf Seite 39 ein Abschnitt mit der Überschrift „Performance Characteristics“ vergraben, dort heißt es: „Da derzeit keine quantifizierten Virusisolate des 2019-nCoV zur Verfügung stehen, wurden Proben [diagnostische Tests] zum Nachweis der 2019-nCoV-RNA mit charakterisierten Beständen an in vitro transkribierter Volllängen-RNA getestet...“

 

Die Schlüsselstelle lautet: „Da derzeit keine quantifizierten Virusisolate des 2019-nCoV zur Verfügung stehen...“

 

Jedes existierende Objekt kann quantifiziert werden, das heißt gemessen werden. Der Gebrauch des Ausdrucks „quantifiziert“ in diesem Satz bedeutet: Das CDC hat keine messbare Menge des Virus, weil es nicht verfügbar ist. DAS CDC BESITZT KEINEN VIRUS.

 

Ein weiterer Hinweis ist das Wort „Isolate“. Dies bedeutet: EIN ISOLIERTES VIRUS IST NICHT VERFÜGBAR.

 

Anders ausgedrückt: NIEMAND HAT EIN ISOLIERTES EXEMPLAR DES COVID-19 VIRUS.

 

NIEMAND HAT DAS COVID-19-VIRUS ISOLIERT.

 

DAHER HAT NIEMAND BEWIESEN, DASS ES EXISTIERT.

 

Als ob dies nicht schon Offenbarung genug wäre, um die Welt zu schockieren, sagt das CDC auch, dass sie einen diagnostischen PCR-Test präsentieren, um das Virus, das nicht isoliert wurde, nachzuweisen... und der Test sucht nach RNA, von der angenommen wird, dass sie von dem Virus stammt, dessen Existenz nicht bewiesen ist.

Und mit diesem Test zählen das CDC und alle anderen Gesundheitsbehörden der Welt die COVID-Fälle und Todesfälle... und die Regierungen haben Lockdowns und wirtschaftliche Verwüstung eingeführt, wobei sie diese Fall- und Todeszahlen als Rechtfertigung benutzen.

Wenn die Menschen glauben, "Sie haben das Virus, aber es ist nicht verfügbar", und man habe das Virus, aber es ist in anderem Material vergraben und nicht extrahiert und gereinigt und isoliert worden, dann glauben diese Menschen auch, dass der Mond aus grünem Käse besteht.

Das ist, als würde man sagen. "Wir haben die 20 Billionen Dollar, sie sind irgendwo in unseren unzähligen Konten enthalten, wir wissen nur nicht wo. Wenn sie nicht wissen wo, dann wissen sie auch nicht, dass sie das Geld haben.

"Die Autoschlüssel sind irgendwo im Haus. Wir wissen nur nicht, wo." Echt? Wenn man nicht weiß wo, dann weiß man auch nicht, dass die Schlüssel im Haus sind.

"Der vermisste Marschflugkörper ist irgendwo im Arsenal, wir wissen nur nicht wo." Nein. Wenn man nicht weiß, wo, weiß man nicht, ob der Flugkörper im Arsenal ist.

"Das COVID-19-Virus ist irgendwo in dem Material, das wir haben – wir haben es nur noch nicht aus diesem Material entfernt. Aber wir wissen, was es ist, wir haben es identifiziert und wir kennen seine Struktur." NEIN! SIE VERMUTEN ES NUR.

Wissenschaft beruht nicht auf Vermutungen.

"Aber... aber... es gibt eine Studie, die besagt, dass ein paar Forscher in einem Labor das Virus isoliert haben..."

Sie sagen, dass sie es getan haben. Aber im Juli sagt die CDC, dass kein Virus verfügbar ist. Ich vermute, das bedeutet, dass keine Lastwagen verfügbar waren, um das Virus von diesem Labor zur CDC zu bringen. Die Lastwagen hatten kein Benzin mehr. Es hat geregnet. Die Brücke wurde unterspült. Die Lastwagen waren in der Werkstatt. Joe, der Fahrer, konnte seine Maske nicht finden, und er wollte nicht ohne sie von zu Hause weggehen...

Wissenschaft ist keine Vermutung.

Die Pandemie ist ein Betrug, bis hinunter zur Wurzel des giftigen Baumes.

 

Kommentare: 9
  • #9

    lex (Mittwoch, 14 Oktober 2020 23:28)

    Da hat sich ja mit anarcho hier mal ne richtige Intelligenzbestie hier verirrt ..

  • #8

    Prof. Brinkmann (Samstag, 10 Oktober 2020 08:54)

    Hab ne ganze Weile nach Hinweisen auf nachgewiesene Funde quantifizierter Virusisolate zu sars cov 2 im Netz gesucht, aber nichts gefunden.

  • #7

    Dude (Freitag, 09 Oktober 2020 23:57)

    @Surrealist

    Hats Dir ins Hirn gekackt???

    @iland

    Das Dokument ist verfügbar. Wenns bei Dir nicht geht -> https://dudeweblog.files.wordpress.com/2020/10/cdc-admits-sars-cov-2-as-a-hoax.pdf
    Und das Zitat aus Rappoports Glanzstücklein ist auch drin ->
    https://dudeweblog.files.wordpress.com/2020/10/cdc-admits-sars-cov-2-as-a-hoax.jpg

  • #6

    Dude (Freitag, 09 Oktober 2020 23:43)

    Herzlichen Dank für die Übersetzung werter Fritz.
    Hatte ich grad vor ein paar Stunden unter https://dudeweblog.wordpress.com/aktuell/ eingetragen.
    Da die viele offensichtlich zu blöd sind, englische Artikel zu lesen, trage ich diese Übersetzung da liebend gerne nach. :-)

    LG

    Ps. Andreas Ungerer meinte neulich, Du wärst abgeneigt gewesen, gegenüber seines Angebots, eine Plattform für EN-DE-Übersetzer zu erstellen um Doppel-Übersetzungen, derer ich in letzter Zeit öfter Gewahr werde, zu vermeiden.
    Stimmt das? Wenn ja, verstehe ich irgendwie nicht, zumal es so viel lohnendes zu übersetzen gäbe (das nicht öfter nicht in DE erhältlich ist), und man sich die Zeit für anderes, doppeltes sparen könnte, wenn man eine Sammelplattform hätte.

  • #5

    FritztheCat (Freitag, 09 Oktober 2020 22:11)

    #1:
    Hey Arschosurrealist, du und dein "Killervirus", ihr könnt einpacken. Anzeige?! Geht's noch?! Alle weiteren Kommentare von dir werden gelöscht.

  • #4

    iland (Freitag, 09 Oktober 2020 20:39)

    Oh, dann muß das wohl an meinem Zugang liegen.
    Dann bitte ich um Entschuldigung.

  • #3

    rm (Freitag, 09 Oktober 2020 19:49)

    Der Link klappt wohl. Eine PDF Datei wird downgeladet.

  • #2

    iland (Freitag, 09 Oktober 2020 18:32)

    Der Link klappt nicht. Das Dokument ist irgenwo innerhalb des CDC, man weiss nur
    gerade nicht wo.

  • #1

    Anarchosurrealist (Freitag, 09 Oktober 2020 16:51)

    Die Yankees wissen nix, aber ich wette die Charite hat Durchblick. Die haben auch Ruck-Zuck Putin des versuchten Giftmordes überführt. Und da es viel mehr Corona-Leichen gibt als vergiftete russische Freiheitskämpfer, haben die auch längst die Fingerabdrücke des Killervirus. Ich bin es wirklich leid hier ständig Fake-News zu lesen.
    Noch so ein Ding -> Anzeige.