https://www.theburningplatform.com/2020/12/14/time-to-heel-or-fight/

 

Unter der Knute leben – oder kämpfen

 

von Jim Quinn, 14.12.2020

 

 

Im 1. Teil dieses Artikels habe ich darüber gesprochen, wie sich unser Land von Huxleys Schöner Neuen Welt mit Ablenkungen und Belanglosigkeiten in Orwells Welt der Big Brother Überwachung und Solschenizyns Archipel Gulag entwickelt hat. https://www.theblogcat.de/uebersetzungen/unter-der-knute-leben-13-12-2020/

 

Jetzt bringe ich die Argumente für eine Teilnahme am Kampf gegen den Great Reset.

 

Während mehr als die Hälfte des Landes in die Fesseln aus Marxismus (Anm.d.Ü.: Alle Anhänger der linken, kommunistischen oder marxistischen Ideen dürfen hier kurz mal aufheulen) und Tyrannei schlafwandelt, vergessen sie die Weisheiten jener zu hören, die Grausamkeit, Unterdrückung und Erniedrigung nach einer ähnlichen Revolution im letzten Jahrhundert erfahren haben.

 

Eine Revolution bringt nie Wohlstand für eine Nation, sondern nützt nur ein paar schamlosen Opportunisten, während es für das Land als Ganzes unzählige Tote ankündigt, weit verbreitete Verarmung und, in den schlimmsten Fällen, eine lang andauernde Degeneration des Volkes.“Alexander Solschenizyn

 

Schumers Versprecher über die Veränderung der Welt und dann das Aufsetzen seiner Maske (um das Narrativ „Masken funktionieren“ voranzutreiben), und der Aussage, er werden das Land verändern, wenn sie die Senatssitze in Georgia gewinnen, das enthüllt die globale Natur dieses andauernden Versuch eines Staatsstreichs durch die globalen Eliten und den Tiefen Staat. Ich war schon im März höchst skeptisch über die fabrizierte Hysterie wegen dieser China-Grippe, als ich "P for Pandemic" schrieb. Und ich stehe zu meinen Schlussfolgerungen, zu denen ich vor neun Monaten kam:

https://www.theblogcat.de/archiv/archiv-2020/m%C3%A4rz-2020/

 

Da diese unverständliche nationale Abriegelung bis in den April hineinreicht, werden Zehntausende von Kleinunternehmen gezwungen sein, ihre Türen für immer zu schließen. Lokale Restaurants, Frisiersalons, Kramerläden, Baumärkte und Tausende anderer Kleinunternehmen werden unfreiwillig für immer geschlossen.

 

Die nationalen Konzernketten werden die Großzügigkeiten ihrer Regierung einkassieren, PR-Kampagnen produzieren, um sich selbst auf die Schulter zu klopfen, und sich mit den Gewinnen der jetzt verstorbenen Kleinunternehmen aus dem Staub machen. Die korporativen Faschisten werden immer mächtiger werden. Warum lassen wir das zu?“

 

Ich werde jedes Mal wütend, wenn ich eine Werbung von Applebee's, Wal-Mart oder Amazon sehe, wenn sie ihre Tapferkeit und Stärke während dieser schwierigen Zeiten loben. Diese Mega-Konzerne, mit mächtigen Lobbyabteilungen und unendlichen Finanzreserven, haben irrsinnige Profite eingestrichen und ihre Aktienkurse sind auf Allzeithochs, während hunderttausende kleiner Restaurants und Einzelhändler für immer dicht machen.

 

Der Drecks-Slogan „Wir sitzen alle im selben Boot“ wurde von den Propagandamedien zu Tode geritten, während unsere reichen Overlords der Eliten in ihren Multi-Millionen Dollar Anwesen Heimarbeit betreiben, auf dem Hometrainer ihre täglichen Übungen machen, ihre Kinder in teure Privatschulen schicken und im Restaurant French Laundry für $1200 Trüffeln und Kaviar verspeisen. Wir sitzen nicht im selben Boot.

 

Es gibt uns und SIE. Ihr wisst, wer SIE sind. Millionen aus der ehemaligen Mittelschicht und die Armen stehen vor Tafeln Schlange, weil autoritäre Gouverneure wie Newsom, Cuomo, Whitmer, Murphy und Wolf ohne jede wissenschaftliche Unterstützung für ihre diktatorischen Handlungen kleine Geschäfte zusperren ließen, während Wal-Mart, Costco, Lowes und andere favorisierte Firmen offen bleiben dürfen. Politische Spenden sind gern gesehen.

Während die Monate der idiotischen Regierungstyrannei immer ärger werden, musste ich einen Inspektor Finch Moment erfahren, als ich über die Verbindungen der Ereignisse rund um diese Pandemie/Plandemie/Betrugsdemie nachdachte.

 

Es fühlte sich an, als könnte ich das gesamte Geschehen erkennen und alles was noch geschehen wird. Es war wie ein perfektes Muster, direkt vor meinen Augen. Und ich erkannte, dass wir alle Teil davon sind, und darin gefangen sind.“Finch – V for Vendetta

 

Die gezielte Zerstörung der US- und EU-Wirtschaft durch unnötige, ungerechtfertigte und verfassungswidrige Lockdowns von Bürgern und kleinen Unternehmen; die obligatorische Maskierung für einen Virus, der eine Maske leicht durchdringen kann, mit einer Überlebensrate von 99. 5% für diejenigen, die unter 70 Jahre alt sind; mit dem Virus eine Präsidentschaftswahl durch Briefwahlbetrug zu stehlen, mit Social Media Manipulation, und Dominion Software Stimmentausch; und jetzt die Einführung eines Impfstoffs in neun Monaten, der angeblich zu 95% wirksam ist, wohin gegen die regelmäßige Grippe-Impfung nach Jahrzehnte langen Studien nur zu 40% wirksam ist, und niemand hat eine Ahnung in Bezug auf alle langfristigen Folgen des Impfstoffs. Das ist alles Teil des Plans.

Wir wissen auch, dass die Pharmafirmen juristische Immunität gegen alle möglichen schrecklichen Nebenwirkungen haben, die auftreten könnten. Wann immer man mit einer verwirrenden Abfolge von Ereignissen und verwirrenden Regierungsmaßnahmen konfrontiert wird, ist es immer eine sichere Sache, einfach dem Geld zu folgen. Linke Ideologie ist nur ein Mittel für Übeltäter, um die Zerstörung unserer Gesellschaft zu rechtfertigen.

 

Ideologie – sie gibt den Übeltätern die lang ersehnte Rechtfertigung, und gibt den Übeltätern die nötige Standhaftigkeit und Entschlossenheit.“ Alexander Solschenizyn

 

Wenn man 50% der kleinen Geschäfte in die Insolvenz treibt, dann müssen all die Verkäufe und Gewinne zu den verbündeten Mega-Konzernen gehen, wie wir bereits gesehen haben. Dann bezahlen sie Politiker, damit die Verordnungen und Erlasse einsetzen, damit die Profite weiterfließen und kleine Geschäfte keine Chance haben. Durch den Diebstahl der Präsidentschaftswahl und wenn sie das selbe Resultat beim Rennen um die Senatssitze von Georgia erreichen, dann werden die Marx liebenden globalen Eliten die Welt verändern.

 

 

 

Das perfekte Rezept für Faschismus in den USA:

 

Eine kriminelle Regierung.

 

Korrupte Medien.

 

Eine komatöse Öffentlichkeit.

 

Wenn der Supreme Court mit weiteren vier Linken aufgestockt wird, die Filibuster-Regel abgeschafft wird und Washington DC und Puerto Rico zu Staaten gemacht werden, dann wird der Coup abgeschlossen sein. Amerika, wie wir es kennen, wird aufhören zu existieren und diejenigen, die nicht mit den Oligarchen verbunden sind, werden in die Verarmung und einen Sklavenstatus absteigen. Die Oligarchen werden die Reichtümer ernten, während sie die Kontrolle durch eine eiserne Faust und hochentwickelte technologische Überwachung behalten.

Der "wundersame" Gates/Fauci Covid-Impfstoff, der derzeit von den MSM-Quatschköpfen vermarktet wird, wird zur Pflicht werden, um zu arbeiten, zu reisen, einzukaufen oder Sportstätten zu betreten. Big Pharma erntet bereits Milliardengewinne, während es von der Haftung befreit wird, wenn es schief geht – wie geplant. Indem wir den Forderungen dieser bösen Totalitaristen nachgeben, verurteilen wir zukünftige Generationen zu einem digitalen Gulag – mit der Drohung eines echten Gulags für Andersdenkende.


„Wenn wir über das Böse schweigen, wenn wir es so tief in uns begraben, dass kein Zeichen davon an der Oberfläche erscheint, pflanzen wir es ein, und es wird in der Zukunft tausendfach aufsteigen. Wenn wir Übeltäter weder bestrafen noch zurechtweisen, schützen wir nicht nur ihre geistlose alte Zeit, sondern reißen damit neuen Generationen den Boden der Gerechtigkeit unter den Füßen weg.“ Alexander Solschenizyn

 

 

Big Brother ist nach Hause gekommen. Er ist in dem Gerät installiert, das du gerade aus dem Apple-Store mit nach Hause bringst.“ Julian Assange

 

Obwohl alle "wissenschaftlichen" Studien vor der Pandemie von der CDC, der WHO, renommierten Universitäten, dem New England Journal of Medicine und der kürzlich veröffentlichten dänischen Maskenstudie alle zu dem Schluss kamen, dass Masken niemanden vor Viren schützen, sahen unsere totalitären Oberherren die Gelegenheit, ihren Willen den Massen als Test aufzuzwingen, um zu sehen, wie weit sie gehen können, bevor sie auf Widerstand stoßen.

Fauci, der Surgeon General und der Leiter der CDC haben im März nicht gelogen, als sie alle der Öffentlichkeit sagten, dass Masken nicht schützen. Sie haben seither gelogen. Der wissenschaftliche Beweis kann leicht erbracht werden, indem man sich eine Tabelle der Fälle in Staaten mit Maskenpflicht ansieht. Die Fälle sind (aufgrund des absichtlich fehlerhaften PCR-Tests) trotz Maskenpflicht und Abriegelungen in die Höhe geschnellt. Ich denke, die Hersteller dieser Masken sagen die Wahrheit.

 

Bei den Masken ging es nicht um die Gesundheit, sondern um die Kontrolle und die Konditionierung der Bevölkerung für weitere Einschränkungen von Freiheiten und Rechten – im Namen von Sicherheit und Schutz. Da sie die Unwissenheit und den Mangel an kritischen Denkfähigkeiten von mindestens der Hälfte der Bevölkerung kennen, nutzen diejenigen, die das Pandemie-Narrativ kontrollieren, diese Unwissenheit als Waffe, um Angst und Abscheu unter der gefügigen Bevölkerung zu schüren.

 

Indem sie uns als nichts weiter als keimtragende Superspreader entmenschlichen, ist ihr Plan, die Interaktion mit Gleichgesinnten, die sich widersetzen könnten, drastisch zu reduzieren und Argwohn und Misstrauen unter Nachbarn und Familien zu schaffen. Und es funktioniert über ihre kühnsten Erwartungen hinaus, da eine Nation von Karens auf der Hut ist und den Behörden Verstöße meldet. Big Brother trägt jetzt eine Maske, zusammen mit der Aufzeichnung jeder elektronischen Kommunikation, die du machst und die Verfolgung jeder deiner Bewegungen. Das ist keine Orwellsche Fiktion. Es ist eine moderne Version von Solschenizyns "Archipel Gulag".

 

Immerzu beobachten dich Augen und eine Stimme umhüllt dich. Im Schlaf oder wach, drinnen oder draußen, im Bad oder im Bett – kein Entkommen. Nichts gehörte dir selber, außer den paar Quadratzentimetern in deinem Schädel.“ George Orwell – 1984

 

 

Ein Netz aus Informanten überzog die Bevölkerung. Heimlichkeit und Misstrauen durchdrangen die Menschen, so sehr, dass jede offen Aktivität als Provokation wahrgenommen wurde. Wie viele Denunziationen gab es gegen die eigene enge Verwandtschaft oder gegen Freunde, die unter dem Schwert gefallen sind!“ Alexander Solschenizyn

 

Unsere Welt gleitet in die Dunkelheit hinab, aber es ist nicht das Narrativ vom Dunklen Winter, das von den leeren Blödmännern der falschen Journalisten aus der Flimmerkiste auf Geheiß ihrer Konzern-Häuptlinge ausgespuckt wird. Das Schüren von Angst mit Hilfe von gefälschten Statistiken, während die Wahrheit über die winzige Gefahr für gesunde Menschen unter 70 Jahren zurückgehalten wird, ist für die globale Elite unerlässlich, um erfolgreich ihren Großen Reset zu erreichen, bei dem ihr nichts besitzen und glücklich sein werdet.

 

Seit Jahrzehnten haben sie langsam an den Fundamenten unserer Gesellschaft genagt: Familie, Glaube, persönliche Verantwortung, Ehrlichkeit, harte Arbeit, Gemeinschaftsstandards, guter Wille gegenüber den Mitmenschen, die Freiheit, eigene Entscheidungen zu treffen, und die Einhaltung der vereinbarten gesellschaftlichen Regeln. Heute haben wir für Fünfjährige eine Dragqueen-Geschichtenstunde in der Bibliothek, Epstein und seinen Kader von reichen Prominenten, die Pädophilie praktizieren, und Männer, die vorgeben, Frauen zu sein, als Gesundheitsexperten und Sportlerinnen.

 

Jetzt sind sie bereit für die endgültige Zerstörung unserer grundlegenden Werte.

 

Ihr werdet Käfer und falsches Fleisch essen, um den Planeten zu erhalten. Man wird euch fossile Brennstoffe vorenthalten, für den Planeten. Man wird euch gerade genug digitale Währung geben, um zu überleben. Ihr werdet niedere Arbeiten verrichten und euren Overlords dankbar sein. Ihr werdet pflichtbewusst eure Impfungen annehmen, ohne Fragen zu stellen, sonst droht euch der Gulag. Sie werden gerne zustimmen, gechippt und elektronisch überwacht zu werden. Ihr werdet nur noch Regierungsnachrichten konsumieren und dürft keine gegenteiligen Ansichten mehr in Betracht ziehen.

 

Sie werden sich nicht mehr hinter der Sicherheit der US-Verfassung verstecken, da eine Neue Weltordnung dieses veraltete Stück Pergament ersetzt. Sie wollen Milliarden von gehorsamen Automaten mit demselben Gesicht und denselben Gedanken, die sich an ihre Mandate und Proklamationen halten. Wenn diese Marxisten einmal die Macht über unsere Regierung ergriffen haben, werden sie sie niemals wieder abgeben. Bei dieser Schlacht geht es um alles. Wenn wir verlieren, werden wir unterjocht und bestraft. Orwell verstand die Denkweise der Totalitaristen.

 

Wir wissen, dass niemand jemals die Macht mit der Absicht an sich reißt, sie aufzugeben. Macht ist kein Mittel; sie ist ein Ziel. Man errichtet keine Diktatur, um eine Revolution zu erleichtern. Das Ziel von Verfolgung ist die Verfolgung. Das Ziel von Folter ist die Folter. Das Ziel von Macht ist die Macht. Nun fängst du an, mich zu verstehen.“ George Orwell – 1984

 

Es ist Zeit zu kämpfen. Nicht Zeit, sich zu fügen. Der Feind und seine Taktik wurden für all jene offengelegt, die sich entscheiden, die Realität anzuerkennen und zu erkennen, dass ein Kampf um die Seele unserer Zivilisation im Gange ist. In einer Blase der Normalität gefangen zu sein, ist keine brauchbare Strategie. Man kann eine Vierte Wende nicht aussitzen. Diese Vierte Wende hat den erwarteten Weg genommen, da die anfängliche Finanzkrise nun in die Phase der gewalttätigen Umwälzung eingetreten ist, in der die Zukunft unseres Landes auf dem Spiel steht.

 

Trumps Team scheint alle rechtlichen Mittel ausgeschöpft zu haben, um diese Travestie einer Wahl rückgängig zu machen. Der Tiefe Staat ist mächtig und auf allen Ebenen der Regierungsbürokratie verwurzelt. Zu hoffen, dass die Kavallerie im letzten Moment kommt, um den Tag zu retten, ist naives und gefährliches Wunschdenken. Die Zukunft wird von individuellen Taten der Tapferkeit und des Mutes bestimmt werden. Ein Beispiel für andere zu setzen, indem man mutig die Wahrheit sagt und sich gegen diejenigen stellt, die uns durch Lügen versklaven wollen, in ihrer dystopischen Zukunft des Great Reset, das ist die Art und Weise, wie dieser Krieg gewonnen werden wird.

 

 

 

 

Der einfache Schritt eines mutigen Individuums ist, nicht an der Lüge teilzunehmen. Ein Wort der Wahrheit wiegt schwerer als die Welt.“

 

 

Wenn ihr meint, dass wir Zeit haben, zu einem späteren Zeitpunkt zu kämpfen, dann irrt ihr euch gewaltig. Wie wir während des vierjährigen Putschversuchs gegen einen nicht-kooperativen Präsidenten und anhand dieser gestohlenen Wahl gesehen haben, werden diese marxistischen Globalisten zu allem greifen, um zu siegen. Und wenn sie einmal die vollständige Kontrolle erlangt haben, werden sie ihre Macht nicht mehr aufgeben. Dann wird die Vergeltung gegen Trump-Unterstützer beginnen. Wenn wir den Kampf gegen diese Übeltäter jetzt nicht aufnehmen, werden wir später in den Lagern brennen. Fügt euch oder kämpft. Die Zeit ist gekommen.

 

Und wie wir später in den Lagern brannten und dachten: Wie wäre es gewesen, wenn jeder Sicherheitsbeamte, wenn er nachts hinausging, um eine Verhaftung vorzunehmen, unsicher gewesen wäre, ob er lebend zurückkehren würde und sich von seiner Familie verabschieden müsste? Oder wenn in Zeiten von Massenverhaftungen, wie z. B. in Leningrad, als sie ein Viertel der ganzen Stadt verhafteten, die Leute nicht einfach in ihren Stuben gesessen hätten und bei jedem Knall der Treppentür und bei jedem Schritt auf der Treppe vor Schreck erblasst wären, sondern begriffen hätten, dass sie nichts mehr zu verlieren hatten, und mutig in der unteren Halle einen Hinterhalt von einem halben Dutzend Leuten mit Äxten, Hämmern, Schürhaken oder was sonst zur Hand war, aufgebaut hätten? ... Die Organe hätten sehr schnell einen Mangel an Offizieren und Transportmitteln erlitten und die verfluchte Maschinerie wäre trotz dem ganzen Durst Stalins zum Stillstand gekommen! Wenn... wenn... wir liebten die Freiheit nicht genug. Und noch mehr – wir hatten kein Bewusstsein für die wirkliche Situation.... Alles, was danach geschah, haben wir schlicht und einfach verdient.“ Alexander Solschenizyn