https://www.theblogmire.com/brace-yourselves-for-the-perfect-storm/

 

Macht euch auf den perfekten Sturm gefasst

 

von Rob Slane, 25.08.2021

 

 

Ich habe letztes Jahr viel Zeit damit verbracht, Covid-Daten zu studieren, Diagramme mit Covid-Daten zu erstellen und Analysen mit Covid-Daten durchzuführen. Ich bin davon ausgegangen, dass die Menschen, wenn sie die Daten im Zusammenhang sehen und nicht nur die hochselektiven Zahlen, die von der Regierung und ihren Lakaien der Global Pravda herausgegeben werden, natürlich den Fehler ihres Handelns erkennen, ihre Angst aufgeben und ein Ende dieses Wahnsinns fordern würden. Wie drollig. Wie naiv.

 

Was ich stattdessen entdeckt habe, ist, dass die Menschen im Allgemeinen völlig unempfänglich für Daten und Fakten sind. Egal wie viele Tabellen ich und andere herausgegeben haben, die absolut keinen Unterschied zwischen, sagen wir, Großbritannien mit Lockdown und Schweden ohne Lockdown zeigten – es macht keinen Unterschied. Hätte Großbritannien nicht abgeriegelt, wäre die Zahl der Todesopfer höher gewesen. Hätte Schweden abgeriegelt, wäre die Zahl der Todesopfer niedriger gewesen. Die Leute klammern sich immer noch an diese Anti-Logik, obwohl Schweden bei der Gesamtsterblichkeit unter Berücksichtigung des Bevölkerungswachstums viel besser abschnitt als Großbritannien, während Großbritannien selbst ein Jahr hatte, das in etwa dem von 2008 entsprach. Lockdowns gut, Nicht-Lockdowns schlecht.

 

Aber da ich eine Schwäche für Strafen habe, habe ich mich mit weiteren Daten beschäftigt und dabei etwas Interessantes entdeckt, das ich euch nicht vorenthalten möchte. Nicht, dass ich mir Illusionen darüber mache, dass es auch nur das Geringste nützt. Diejenigen, die sehen, was man ihnen gesagt hat, werden auch weiterhin das sehen, was man ihnen erzählt hat. Aber ich werde es trotzdem veröffentlichen, einfach so.

 

Das erste Schaubild verwendet offizielle Daten für das Vereinigte Königreich und zeigt die Zahl der Covid-19-Patienten in britischen Krankenhäusern im Sommer 2020 und die Zahl der Covid-19-Patienten in Krankenhäusern im Sommer 2021. Fällt euch etwas Interessantes und Merkwürdiges auf?

 

Das zweite Diagramm verwendet wiederum offizielle Daten aus UK und zeigt die Anzahl der täglichen Todesfälle im Sommer 2020, die Covid-19 zugeschrieben werden und die Anzahl der täglichen Todesfälle im Sommer 2021, die Covid-19 zugeschrieben werden. Nochmals: Fällt euch etwas auf?

 

Während Sonnenschein und Vitamin D im Jahr 2020 in der Lage waren, Covid-19 zu bekämpfen, sind sie im Jahr 2021 – nachdem die meisten Menschen das experimentelle Produkt, das als Lösung verkauft wurde, eingenommen haben – offenbar machtlos. Wer behauptet, dass die Todesfälle jetzt ansteigen, weil nicht alle "geimpft" sind, oder wegen der "Ungeimpften", der sollte sich wirklich zu einem Logik-Grundkurs anmelden. Denn hier ist der sehr wichtige Punkt:

 

Im Sommer 2020 waren alle "ungeimpft". Und die Zahl der Krankenhausaufenthalte und Todesfälle ging zurück.

 

Im Sommer 2021 sind die meisten Menschen "geimpft". Und die Zahl der Krankenhausaufenthalte und Todesfälle ist gestiegen.

 

Es kann also nicht am "Nicht-Impfen" liegen, dass sie jetzt ansteigen, oder?

 

Denn es war nicht die "Impfung", die die Todesfälle im Jahr 2020 zurückgehen ließ, oder?

 

Also muss es etwas anderes sein, nicht wahr?

 

Ich bin nicht qualifiziert, um zu sagen, was es ist, aber ich denke, dass es Leute wie der Nobelpreisträger Professor Luc Montagnier sind, der uns schon vor Monaten über die potenziellen Gefahren einer Pandemieimpfung informiert hat. Hier ist seine Antwort auf die Frage, ob so etwas getan werden sollte:

 

"Es ist undenkbar. Sie schweigen... Viele Menschen wissen das, Epidemiologen wissen es. Es sind die vom Virus produzierten Antikörper, die es ermöglichen, dass eine Infektion stärker wird. Wir nennen das "Infektionsverstärkende Antikörper (ADE)", was bedeutet, dass Antikörper eine bestimmte Infektion begünstigen. Der Antikörper heftet sich an das Virus, von diesem Moment an hat es die Rezeptoren, die Antikörper, wir haben sie in den Makrophagen usw. Es sticht das Virus, und zwar nicht zufällig, sondern aufgrund der Tatsache, dass es mit den Antikörpern verbunden ist. Es ist klar, dass die neuen Varianten durch die Antikörper-vermittelte Selektion aufgrund der Impfung entstehen. OK?"

 

Dieses Video des neuen israelischen Premierministers Naftali Bennett, in dem er ganz klar sagt, dass die "Geimpften" im Moment die am meisten gefährdeten Menschen sind, bestätigt Montagniers Warnung, auch wenn Bennett dies natürlich als Grund dafür anführt, dass die "Geimpften" eine dritte Dosis bekommen müssen und dann vermutlich eine vierte, wenn das Immunsystem den Körper bis dahin nicht zerstört hat.

https://mobile.twitter.com/RanIsraeli/status/1429894624005476353

 

Ich denke, wir befinden uns in einer Flaute, bevor ein perfekter Sturm auf uns zukommt, und hier sind 10 Dinge, die ich für äußerst wahrscheinlich halte, dass sie zwischen jetzt und dem Ende des Jahres passieren werden, obwohl es natürlich schön wäre, wenn wir mit allen falsch liegen würden:

 

1. Massentests zu Beginn des Schuljahres unter Verwendung des betrügerischen PCR-Tests

 

2. Dies führt zu einer weiteren Welle von so genannten "Fällen", insbesondere bei Kindern.

 

3. Dies führt zu einer weiteren Runde von Angst und Hysterie

 

4. Was dazu führt, dass Kinder scheinbar "geimpft" werden müssen

 

5. Und das bedeutet, dass das Coronavirus-Gesetz Ende September verlängert werden kann.

 

6. Was auch zu einer strengen Abriegelung im Oktober führen wird

 

7. Einführung von Impf-Pässen, beginnend mit Nachtclubs und großen Veranstaltungen

 

8. Lebensmittelknappheit durch absichtliche Unterbrechung der Versorgungsketten, für die Covid verantwortlich gemacht wird (was sonst?)

 

9. Infektionsverstärkende Antikörper werden in diesem Winter wahrscheinlich zu vielen Todesfällen führen

 

10. zivile Unruhen in Großstädten

 

Die Hintermänner dieser monströsen Täuschung haben ihr Ziel noch lange nicht erreicht. Sie haben noch einen langen Weg vor sich.

 

Haltet euch bereit. Vertraut auf Gott und haltet euer Pulver trocken. Denkt daran:

 

"Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten?

Der Herr ist die Festung meines Lebens; vor wem sollte ich mich fürchten?

 

Ich glaube, dass ich die Güte des Herrn im Land der Lebenden sehen werde!

Warte auf den Herrn, sei stark und fasse Mut; warte auf den Herrn."