https://www.paulcraigroberts.org/2017/12/09/join-lets-change-world/

 

Kommt mit mir und lasst uns die Welt verändern

Harvard-Forscher kommen zu dem Schluss dass Margaret Mead Recht hatte: Es braucht nur Wenige um die Welt zu verändern

 

von Paul Craig Roberts, 09.12.2017

 

 

Gemäß der neusten Fake News aus der US-Regierung und den presstituierten Medien ist die Arbeitslosenzahl in den USA die niedrigste seit 17 Jahren, aber es gibt keinen Anstieg der Löhne. Wie erklärt man Vollbeschäftigung oder übervolle Beschäftigung ohne Druck auf die Löhne? Offensichtlich sind die Zahlen zur Vollbeschäftigung die inszenierte Folge der Nichtberechnung von Millionen entmutigter Arbeiter, die keinen Job finden können und aufgehört haben danach zu suchen. Wenn man ohne Beschäftigung ist und nicht nach einer Arbeit sucht, dann zählt man nicht als arbeitslos. Einen Job zu suchen ist kostspielig, und nach einiger Zeit der Suche wird man depressiv. Dann verschwindet der Arbeitslose einfach aus den Statistiken der Regierung. Wird diese Fake News auch von Google aus dem Internet wegzensiert werden? Wettet nicht darauf, dass Google 10.000 Leute angestellt hat um das Internet von den gefälschten US-Arbeitsmarktzahlen zu bereinigen.

http://thehill.com/policy/technology/363242-10000-google-staff-set-to-weed-out-extremist-content-on-youtube

 

Wer hat Google darum gebeten, sich von einer Suchmaschine in einen Torwächter zu verwandeln? Gibt es hier eine Verschwörung gegen den Ersten Verfassungszusatz (Anm.d.Ü.: die Meinungsfreiheit)? Was sind die Qualifikationen von Google um zu bestimmen was Fake News und extremistische Ansichten sind? Erleben wir hier gerade, wie die Elite eine private Firma benutzt, um die Sichtweisen für das Eine Prozent zu kontrollieren?

 

Wie kommt eine private Firma dazu, den Ersten Verfassungszusatz der US-Verfassung auszuhebeln? Ist es ein weiteres Beispiel für die Arroganz, wie sie in den transatlantischen und transpazifischen Partnerschaften verankert ist? Dort werden Konzern-Tribunale errichtet, die souveränen Regierungen Umweltpolitik und andere Politik diktieren. Die Eliten und die Globalisten sind immer noch dazu entschlossen, diese Abkommen wiederzubeleben, die die Souveränität der Völker zerstören.

 

Warum benutzen die Menschen Google, YouTube, Facebook und Twitter, wo diese Firmen doch bei einer Verschwörung gegen die Pressefreiheit mitmachen? Ist es weil die Amerikaner lieber unterhalten werden wollen als frei zu sein?

 

Junge Amerikaner haben sich bereits der Tyrannei ausgeliefert indem sie nur digitales Geld benutzen. Digitales Geld bedeutet, dass die Regierung jeden Kauf und jedes Vermögen einer Person kennt und weiß wo das Geld ist. Digitales Geld gibt der Regierung die vollständige Kontrolle. Die Regierung kann dein digitales Geld nach Belieben einfrieren, konfiszieren oder ausschalten und macht diese Person völlig hilflos. Geh demonstrieren und plötzlich kannst du deine Miete nicht mehr bezahlen, dein Auto, deine Kreditkartenrechnung. Menschen in einer solchen Notlage sind unfähig zu Widerstand. Sie sind schlimmer dran als Sklaven des 19. Jahrhunderts, wegen derer es so viele Proteste gibt.

 

Sind die falschen Kriegsverbrecher-Vorwürfe gegen den ehemaligen serbischen Staatschef Slobodan Milosevic ein Beispiel für jene Fake News, die Google unterdrücken wird? Jede westliche Presstituierte, das korrupte Clinton-Regime und Washingtons kriecherische europäische Marionettenstaaten haben den unschuldigen Milosevic als Kriegsverbrecher verteufelt und ihn nach Den Haag vor das Kriegsverbrechertribunal geschickt. Milosevic starb in seiner Zelle, oder wurde ermordet, während er auf das Urteil wartete. Das Tribunal befand ihn für „nicht schuldig“ und jetzt, elf Jahre nach seinem Tod, wurde er wieder freigesprochen.

https://www.strategic-culture.org/news/2017/12/07/hague-tribunal-exonerates-slobodan-milosevic-again.html

 

Sind die widerwärtigen Presstituierten und Politiker, die für die Zerstörung des Lebens von Milosevic und Serbiens verantwortlich sind, Beispiele für jene extremistischen Fake News, die Google zensieren wird?

 

Sind Saddam Husseins Massenvernichtungswaffen, Assads Einsatz von Chemiewaffen und Russlands Invasion in die Ukraine Beispiele für jene Fake News, die Google zensieren wird?

 

Vergesst es. Google, YouTube, Facebook und Twitter werden die Wahrheit zensieren, damit nur die Lügen der Elite gehört werden.

 

Jene, die die Wahrheit sagen, werden bereits als „Verschwörungstheoretiker“, als „russische Agenten“ und „Antisemiten“ verleumdet. Und das, bevor Google und die Sozialen Medien für das Eine Prozent in Erscheinung treten. Die Ironie der Geschichte: Der einzige Weg, wie jemand, der an der Wahrheit interessiert ist und sie finden will, ist das Benutzen von russischen oder chinesischen Suchmaschinen. Sie existieren bereits und wenn diese Regierungen die Gelegenheit beim Schopf packen, dann werden russische und chinesische Suchmaschinen Google ersetzen.

 

Sehen wir uns Googles Zensur des Internets aus einem anderen Blickwinkel an. Angenommen ich bin gegenüber Google unfair und Google ist aufrichtig und arbeitet an einer brauchbaren Definition von „Extremismus“. Es ist eine persönliche Ansicht was extrem ist. Zum Beispiel hat Extremismus für einen Palästinenser eine völlig andere Bedeutung als für einen israelischen Zionisten. Wie wird Google die 10.000 Leute überwachen, die den Extremismus im Internet zensieren? Ein Angestellter, der durch den Russiagate-Schwindel beeinflusst ist, wird jede faire Äußerung gegen Russland als Extremismus betrachten. Ein Zionist wird jede Kritik an Israel als Extremismus betrachten. Die Identitätspolitik wird jede Verteidigung weißer Männer oder von Denkmälern des „Bürgerkriegs“ als Extremismus betrachten. Ihr findet sicher eure eigenen Beispiele. Was Google macht: Sie heuern 10.000 Menschen an, deren persönliche Agenda und Vorurteile bestimmen werden was „Extremismus“ ist.

 

Die US-Verfassung verteidigt die Meinungsfreiheit um die Wahrheit zu schützen. Wenn eine Mehrheit oder eine Minderheit oder die „nationale Sicherheit“ oder sonst etwas zensieren kann, dann gibt es statt der Wahrheit eigennützige Vorhaben und Erklärungen. Wahrheit entsteht durch offene Debatten und nicht durch Zensur.

 

Charles Hugh Smith sagt dass unsere Führer vorhaben, uns „mit offiziell erzeugten und sanktionierten Fake News und 'genehmigtem' Widerspruch“ zu kontrollieren. Mit anderen Worten: Selbst Widerspruch wird zusammengebraut.

http://www.blacklistednews.com/The_Demise_of_Dissent%3A_Why_the_Web_Is_Becoming_Homogenized/61698/0/38/38/Y/M.html

 

paulcraigroberts.org hat eine große Leserschaft und engagierte Unterstützer. Nichtsdestotrotz denken viele Leser, dass eine einzelne Webseite nicht viel Einfluss haben kann. Also warum sollte man sich da engagieren? Sie liegen falsch. Forscher der Harvard Universität kamen in einer kürzlichen Studie zu dem Schluss, dass „selbst eine kleine unabhängige Seite eine dramatischen Effekt auf den Inhalt der nationalen Konversation haben kann.“

http://www.informationclearinghouse.info/48258.htm

 

In der Tat, diese Webseite hat einen breiten internationalen Einfluss, zusätzlich zum einheimischen Gewicht. Denn viele der Kolumnen werden auf anderen Webseiten mit großer Leserschaft übernommen und in andere Sprachen übersetzt und verbreitet. Ich werde oft in anderen Ländern im nationalen Fernsehen interviewt. Es gibt sogar chinesische Webseiten, die meine Kolumnen posten:

http://www.sinopolitico.com/

 

Jene von euch, die Ausreden finden um eine Webseite, die euch frei macht, nicht zu unterstützen, zückt euer Portemonnaie und schickt eine Spende. Die liberalen, philanthropischen Stiftungen unterstützen die Herrschaft der Eliten, und die konservativen sind jetzt in den Händen der Neokonservativen. Außer dem Volk gibt es niemanden, der die Wahrheit unterstützt. Ein winziger Prozentsatz der jährlichen Ausgaben einer der philanthropischen Stiftungen würde diese Webseite jahrelang am Laufen halten. Aber das wird nicht geschehen.

 

In der gesamten westlichen Welt werden die Freiheit der Gedanken und die Meinungsfreiheit vom Polizeistaat angegriffen. Wenn ihr jene nicht unterstützt, die mutig genug sind um euch die Wahrheit mitzuteilen, dann werdet ihr nur noch Lügen bekommen.

 

Hier ein paar Beispiele für den Einfluss dieser Webseite:

 

Russische Postings: http://svpressa.ru/authors/paul-roberts/

 

Chinesische Postings: http://www.sinopolitico.com/category/歐風美語/

 

Deutsche Postings: http://www.antikrieg.eu/archiv_paulroberts.htm

https://www.cashkurs.com/autoren/dr-paul-craig-roberts/

http://paulcraigrobertstranslations.blogspot.de/search/label/GERMAN

 

Italienische Postings: http://spondasud.it/?s=roberts

https://www.geopolitica.ru/it/article/la-barbarie-di-washington- raggiunge-nuove-vette

https://it.sputniknews.com/punti_di_vista/201708024840401-reaganomics-mito-realta/

https://comedonchisciotte.org/la-presidenza-trump-rip-adesso-rimane-solo-la-rivoluzione/

 

Kroatische Postings: http://paulcraigrobertstranslations.blogspot.de/search/label/Croatian

 

Serbische Postings: http://www.standard.rs/svet/38934-контроверзе-масакра-у-лас-вегасу

 

Französische Postings: http://paulcraigrobertstranslations.blogspot.de/search/label/FRENCH

 

Polnische Postings: http://paulcraigrobertstranslations.blogspot.de/search/label/POLISH

 

Griechische Postings: http://paulcraigrobertstranslations.blogspot.de/search/label/GREEK

 

Portugiesische Postings: http://paulcraigrobertstranslations.blogspot.de/search/label/PORTUGUESE

 

Rumänische Postings: http://paulcraigrobertstranslations.blogspot.de/search/label/ROMANIAN

 

Spanische Postings: http://paulcraigrobertstranslations.blogspot.de/search/label/SPANISH

 

Es gibt viele andere Repostings in ausländischer Übersetzung – Dänisch, Schwedisch, baltische Sprachen, einige ehemals sowjetische zentralasiatische Sprachen, Tschechisch, Ungarisch, Japanisch.

 

Meine Bücher werden im Russischen, Koreanischen, Tschechischen, Spanischen, Türkischen, Deutschen, Französischen verlegt.

 

Die Fake News sind nicht das wahre Ziel von Google. Das wahre Ziel sind die Verbreiter der Wahrheit. Über die gesamte westliche Welt wird ein Netz aus Desinformation gespannt. Nichtsdestotrotz: Wie Margaret Mead sagt und die Studie der Harvard Universität bestätigt, braucht es nur Wenige um die Welt zu verändern.

 

Also kommt mit mir und lasst uns die Welt verändern. Wenn wir es nicht tun, dann wird es keine Welt mehr geben.