https://www.theburningplatform.com/2021/02/07/a-strange-game/

 

Ein seltsames Spiel (Teil 1)

 

von Jim Quinn, 07.02.2021

 

 

 

Wer friedliche Revolution unmöglich macht, der wird gewaltsame Revolution unvermeidbar machen.“ – John F. Kennedy

 

 

 

Man verändert niemals die Dinge, indem man die existierende Realität bekämpft. Um etwas zu verändern, baue ein neues Modell, welches das existierende Modell obsolet macht.“ – Buckminster Fuller

 

Die Übernahme des Landes durch eine Verschmelzung schlechter Personen, die faschistischen Korporatismus repräsentieren, den Kollektivismus, milliardenschwere Oligarchen, Social Media-Tyrannen, Pandemie-Hausierer, und Deep State-Schlangenöl-Überwachungsstaat-Verkäufer, das hat einen Wendepunkt für das Land markiert. Fronten werden gezogen, ein Propagandakrieg wird bereits geführt, Feinde bereiten sich auf einen Konflikt vor, die Wut steigt, und das Land steuert auf eine gewisse Auflösung zu.

 

Die Ereignisse seit der Freisetzung des China-Virus aus dem Biowaffenlabor in Wuhan beschleunigen sich zu einem epischen Kampf zwischen denjenigen, die die wahre Macht im Land ausmachen, und denjenigen, die sie für verwerflich halten und die es nicht verdienen, respektiert zu werden oder ein Mitspracherecht dabei zu haben, wie das Land regiert wird. Die schattenhaften Gestalten hinter dem Vorhang der unsichtbaren Bernays-Regierung haben sich selbst enthüllt und fürchten den Pöbel, über den sie herrschen, nicht mehr. Denn ihre soziopathische Überheblichkeit hat sie davon überzeugt, dass sie unbesiegbar sind.

 

Sie wurden ermutigt durch den Erfolg, den sie durch die Übernahme der Regierung erreicht haben, indem sie eine Grippe in eine Waffe verwandelt haben, um Politiker zu zwingen, die Nation herunterzufahren; unter Verwendung von Propaganda, von der die Mehrheit der Amerikaner infiziert wurde, um sich in Angst vor einem Virus zu verkriechen, das für kaum einen unter 80 Jahren tödlich ist (99,7% Überlebensrate); Zerstörung von Hunderttausenden von kleinen Unternehmen bei gleichzeitiger Bereicherung von Mega-Konzernen; erfolgreiche Manipulation einer Präsidentschaftswahl durch Briefwahlbetrug und Manipulation an Wahlmaschinen; eine gefälschte Rassenkrise unter Mithilfe der nützliche Idioten von BLM und ANTIFA; Profite in Billionenhöhe durch das Gelddrucken der Fed in Höhe; Unterdrückung der freien Meinungsäußerung und der medizinischen Wahrheiten über das Virus durch Zensur der Sozialen Medien; Trump-Anhänger mittels der Hauptstadt-Farce als gefährliche Aufständische hinzustellen, anschließend die Story über weiße Rechtsextreme, und die Militarisierung von Washington DC, um das gefälschte Narrativ zu vervollständigen; und jetzt haben wir die leere Hülle eines vorgeschützten Präsidenten, der Executive Orders unterschreibt, um das Land hart nach links zu ziehen; mit dem Aufstocken des Supreme Court und DC und Puerto Rico als Bundesstaaten auf dem Laufzettel; und Gesetze über inländischen Terrorismus, um alle Trump-Anhänger zu Staatsfeinden zu machen.

 

 

Die Overlords denken, wenn man alle sechs Monate 600 $ auf den Pöbel wirft, während sie ein Almosen aus Arbeitslosigkeits-Krümeln gewähren, würde sie das sediert halten, solange sie ihre iGadgets haben, um sie abgelenkt zu halten. Das unheilige Dreigestirn aus Big Tech, Big Pharma und Big Gov erwirtschaftet zig Milliarden, indem es mit einem DNA-verändernden, experimentellen, durchgepeitschten Impfstoff hausieren geht, der nicht wirklich ein Impfstoff ist und einen nicht wirklich davor bewahrt, Covid zu bekommen oder es weiter zu verbreiten. Wir kennen auch nicht die Langzeitfolgen dieser "Medizin". Und es scheint, dass das Triumvirat sein Bestes tut, um die gemeldeten Nebenwirkungen, Fehlgeburten und zahlreiche Todesfälle von Pflegeheimpatienten kurz nach der Impfung zu vertuschen.

 

Der Schneesturm aus Lügen von "medizinischen Experten", "Journalisten", den Propagandisten der Konzernmedien und Regierungsapparatschiks über die Wirksamkeit von Gesichtswindeln und Lockdowns ist unerbittlich. Diese Fälscher schwadronieren darüber, dass sie der Wissenschaft folgen, während sie die Fakten ignorieren, die beweisen, dass Gesichtsmasken und Lockdowns NICHT FUNKTIONIEREN und Ivermectin und Hydroxychloroquin FUNKTIONIEREN. Das Ausmaß an Täuschung und Betrug, das von den Machthabern angewandt wird, erhöht gegenüber den Behörden drastisch die Wut und den Zorn im Land.

 

Das Land befindet sich bereits im Krieg, auch wenn viele das nicht wissen. Und der Deep State / die Oligarchen sind eindeutig am Gewinnen. Dies wirft die Frage auf: Wie kann man einen Feind besiegen, der die Präsidentschaft, den Kongress, die Mainstream-Medien, die Sozialen Medien, die großen Städte, die großen Staaten, das Militär, das FBI, die CIA, das Justizministerium und die Gerichte kontrolliert? Die Wahrheit ist, dass sie denken, dass sie den Krieg bereits gewonnen haben und die Bedingungen diktieren werden, nach denen wir gezwungen sein werden, zu leben.

 

Aber Hybris, Arroganz und Stolz sind immer die Achillesferse von Soziopathen, die glauben zu wissen, was das Beste für die Menschheit ist, während sie ihren Untertanen ihre verrückten Lösungen aufzwingen. Das Gefühl unter Millionen von Amerikanern ist, dass sie entweder im Stich gelassen, in den Rücken gestochen oder ausgeraubt wurden. Sie sind sich nicht ganz sicher, wem sie die Schuld geben sollen, wem sie vertrauen sollen oder gegen wen sie kämpfen sollen. Aber sie versuchen herauszufinden, was unter den gegebenen Umständen am besten zu tun ist.

 

Ich fühlte mich an den Film "WarGames – Kriegsspiele" aus dem Jahr 1983 erinnert, als wir uns noch mitten im echten Kalten Krieg mit Russland befanden und die nukleare Vernichtung tatsächlich eine Möglichkeit war. Wenn man bedenkt, dass diejenigen, die die Show leiten, die gefälschte Russiagate-Scharade in den letzten vier Jahren aufgemotzt haben und Putin weiterhin provozieren, war die Botschaft des Films noch nie so zutreffend. Wir sind sicherlich in einem seltsamen Spiel, wo alle Ergebnisse wahrscheinlich für alle Spieler schrecklich sein werden. Im Film wird die Kontrolle über den Abschuss von Atomwaffen durch die Vereinigten Staaten an einen NORAD-Supercomputer mit der Bezeichnung WOPR (War Operation Plan Response) übergeben.

 

Er ist so programmiert, dass er kontinuierlich Kriegssimulationen durchführt, mit der Zeit lernt und den besten Angriffsplan ausheckt, wenn ein nuklearer Vergeltungsschlag erforderlich ist. Ein junger Hacker hackt sich unwissentlich in WOPR ein und veranlasst den Computer, zu denken, dass die Sowjetunion Raketen auf die Vereinigten Staaten abgefeuert hat. Die Menschen versuchen, die Kontrolle über WOPR wiederzuerlangen, aber der Computer hat gelernt, wie er die manuellen Kontrollen umgehen kann, die eingerichtet wurden, um einen versehentlichen Atomkrieg zu vermeiden. Der Computer verschafft sich die Abschusscodes und startet einen Countdown für einen massiven Raketenstart, der den Dritten Weltkrieg auslösen und das Ende der Menschheit bedeuten würde.

 

Der Schöpfer des Codes und der Hacker erkennen, dass sie WOPR beibringen müssen, warum ein Start der Raketen sinnlos wäre. Sie weisen den Computer an, Tic-Tac-Toe gegen sich selbst zu spielen. Dies führt zu einer langen Reihe von Unentschieden und zwingt den Computer, das Konzept der Vergeblichkeit und der Nullszenarien zu lernen. WOPR erhält die Abschusscodes, aber bevor er startet, spielt er alle Atomkriegsszenarien durch, die er sich ausgedacht hat, und stellt fest, dass auch sie alle unentschieden enden.

 

Nachdem der Computer das Konzept der gegenseitigen gesicherten Zerstörung (MAD-Doktrin) entdeckt hat ("WINNER: NONE"), teilt er ihnen mit, dass er zu dem Schluss gekommen ist, dass ein Atomkrieg "A STRANGE GAME" ist, bei dem "der einzige Gewinnzug darin besteht, nicht zu spielen." Es ist erstaunlich, wie ein Film in der Lage war, die enorme Macht und die außergewöhnliche Gefahr von Computeralgorithmen zu erfassen, Jahrzehnte bevor das Land von Big Tech-Unternehmen gekapert wurde, die die Macht ihrer Computerplattformen nutzen und Algorithmen manipulieren, um Wahlen zu kapern, Meinungen zu zensieren, die dem genehmigten Deep State-Narrativ widersprechen, und Konflikte durch Fake News und konstruierte Storylines zu schaffen.

 

 

Ich, zusammen mit Millionen aus dem neuen Widerstand, betrachten Basement Biden als einen illegitimen Präsidenten, installiert als chinesisch kontrollierten Mandschurei-Kandidat, um das endgültige Schreddern der Verfassung und die Kapitulation vor globalistischen Oligarchen zu vervollständigen. In Bidens Fall ist es eher ein senil-mandschurischer Kandidat, der alles unterschreiben wird, was seine Betreuer ihm vorlegen und der erbärmlich versucht, das zu sagen, was auch immer sie auf seinen Teleprompter legen, bevor er ein Nickerchen machen muss. Die ersten paar Wochen der neuen Susan Rice/Barack Obama Regierung waren so schlecht wie erwartet, mit Dutzenden von Exekutivanordnungen, die alle von Trumps Exekutivanordnungen rückgängig machten und die Umsetzung von allem, was die extreme Linke verlangte, während ihre nützlichen ANTIFA und BLM Idioten weiterhin Städte niederbrennen und ohne besonderen Grund randalieren.

 

Es ist unbestreitbar klar, die Biden-Administration, vollständig von Big Tech/Big Pharma/Deep State-Mitverschwörer gesteuert, wird eine stramm linke Agenda mit atemberaubender Geschwindigkeit durchpeitschen. Denn sie haben keine Skrupel davor, die Verfassung zu schreddern oder erbarmungslos ihre Feinde unter einem Sperrfeuer aus vorgefertigten Gesetzen zu vernichten. Und die unerbittliche Propaganda über die Gefahr eines weißen/rechstextremen Sturzes der Regierung, hochgepeitscht durch ihre Traditionsmedien und ihre Social Media-Waffen.

 

 

Viele niedergeschlagene Trump-Anhänger, zusammen mit den Millionen, die sich nicht um Biden oder Trump kümmerten, sind jetzt wütend darüber, dass die Biden-Handler, angeführt von Susan Rice, tatsächlich all das umsetzen, was sie sagten, dass sie es tun würden. Trumps Executive Orders waren nicht Gesetz und werden nun mit dem Zücken eines Kugelschreibers entsorgt. Präsidenten diese monarchische Macht zu geben ist absurd und spiegelt eine Nation in Unordnung und in einer Abwärtsspirale. Es gibt absolut niemanden in Washington DC, der sich um die langfristigen Interessen der Bürger kümmert. Es geht ausschließlich um Macht, Kontrolle und Bereicherung für sich selbst und für die Oligarchen, die sie an die Macht gebracht haben.

 

Nicht eine Entscheidung wird getroffen, die über die nächste Wahl hinausgeht, während diese korrupten, gefangenen, falschen Repräsentanten die Beute aufteilen, während das Land weiter in die Schuldenspirale gerät, während die Fed im Jahr 2020 40% des gesamten jemals in der US-Geschichte gedruckten Geldes gedruckt hat – auf dem Weg zu neuen Rekorden im Jahr 2021. Der Wahnsinn der monetären und fiskalischen Entscheidungen, die von Powell, Yellen, Biden und einem Kongress, der mit narzisstischen, kurzsichtigen und mit mathematisch zurückgebliebenen Höhlenbewohnern gefüllt ist, genug, um einen vernünftigen, rationalen, kritisch denkenden Amerikaner vor lauter Schmerz schreien zu lassen, angesichts der Verwüstung, des Streits und eines wirtschaftlichen Ödlands, das wir zukünftigen Generationen zurücklassen.

 

 

Ich ertappe mich zunehmend dabei, dass ich das tägliche Geschwätz von posierenden Politikern, Fake-News-Experten, "medizinischen Experten", selbsternannten Finanzgurus, Twitteratis und Regierungsdrohnen ignoriere. Warum sollte ich mich täglich über die Handlungen einer präsidialen Administration empören, die ich für illegitim halte, und über Zentralbanker, die wie immer auf Geheiß der Oligarchie handeln? An diesem Punkt fühle ich mich wie bei Crooked Hillarys berühmtem wütenden Ausbruch während der Benghazi Anhörung: "Welchen Unterschied macht das an diesem Punkt?".

 

Ich weiß, dass es viele gibt, die immer noch glauben, wenn nur die GOP (Anm.d.Ü.: die „Grand Old Party“=Republikanische Partei) das Haus und/oder den Senat im Jahr 2022 zurückgewinnen könnte, dann würden sie das Land wieder auf Kurs bringen. Andere warten auf die siegreiche Rückkehr von Trump im Jahr 2024 wie MacArthurs "I shall return"-Moment auf den Philippinen. Einige glauben immer noch an den QAnon-Brei und vertrauen auf den Plan. Sie alle irren sich gewaltig, denn das Land ist zu weit weg und muss abstürzen, bevor es überhaupt wieder aufgebaut werden kann.

 

 

Ich habe den Glauben aufgegeben, wir könnten mittels Wahlen unseren Weg aus diesem Schlamassel finden, da Washington DC von der Uni-Partei regiert wird, die den globalistischen Milliardärs-Oligarchen verpflichtet ist, den milliardenschweren Emporkömmlingen der Zensur-Tyrannen aus dem Silicon Valley Zensur, und den Deep State-Schlangen, die all unsere Kommunikation und die Steuerung des Narrativs durch Propaganda und Unterdrückung unserer First Amendment Rechte überwachen. Diese konstruierte Pandemie-Panik war ein Testlauf, um zu sehen, wie weit sie gehen können, indem sie Angst verwenden, um Millionen zum Kuschen zu bringen und die auch noch applaudieren, wenn ihre Rechte im Namen der Sicherheit und der Geborgenheit geschleift werden.

 

Den Wölfen läuft schon das Wasser im Mund zusammen, da wir uns als eine Nation von maskierten gehorsamen Schafen erwiesen haben, die darum betteln, zur Schlachtbank geführt zu werden. Während die Fed Wohlstand für das 0,1% druckt, indem sie den Aktienmarkt in astronomische Höhen treibt, sieht der durchschnittliche Amerikaner, wie seine täglichen Lebenshaltungskosten um 5% bis 10% steigen (während die Statistik 1,4% Inflation meldet) und seine Arbeitsplätze verschwinden (während die BLS 6,3% Arbeitslosigkeit meldet, wenn 111 Millionen von 261 Millionen Amerikanern im arbeitsfähigen Alter nicht arbeiten).

 

 

Die wachsende Wut im Land ist spürbar. Die Frage ist, wie bekämpft man einen Feind mit überwältigender Überlegenheit in Bezug auf finanzielle Ressourcen, Polizei- und Militärkräfte, Konzernmedien, Social-Media-Plattformen, das Finanzsystem, Geheimdienste und alle Zweige der Regierung? Diese Frage ist es, die mich an die Schlußszene von War Games denken ließ. Der einzige gewinnende Zug ist, nicht zu spielen. Die direkte Konfrontation ist zum Scheitern verurteilt.

 

Der einzige Weg, diesen Feind zu besiegen, ist durch List, Gerissenheit, Geduld und Ausdauer. Die gleiche Methode des Widerstands wird nicht bei allen Menschen funktionieren. Die individuellen Umstände jedes Einzelnen werden bestimmen, wie er Widerstand leistet. Es braucht keinen zentralen Befehlshaber oder massierte Truppen. Unterschiedliche Versionen des Guerillakrieges werden ausreichen. Der Feind ist ein bürokratisches Ungetüm, langsam und schwerfällig, angeführt von arroganten und unbedeutenden Menschen, die nicht in der Lage sind, sich aus einer nassen Papiertüte herauszuwinden. Sie wissen nur, wie sie Gewalt und Drohungen einsetzen können, um ihre verachtenswerten Ziele zu erreichen.

 

 Schumer: "Jetzt schnappen wir uns Georgia, und dann verändern wir die Welt."

 

 

Im 2. Teil dieses Aufsatzes werde ich die Konzepte von Irish Democracy und Going Galt untersuchen, die den Rahmen für den Sieg über den Feind liefern und wie man wieder das Sagen darüber bekommt, wie dieses Land wiederbelebt werden kann.