https://www.theburningplatform.com/2021/05/17/this-was-a-test-and-we-failed/#more-237788

 

Dies war ein Test, und wir haben versagt

 

von Jim Quinn, 17.05.2021

 

 

Die Wahrheit, wenn man sie endlich gefunden hat, ist fast immer viel schlimmer als deine dunkelsten Visionen und Befürchtungen.“Hunter S. Thompson

 

 

Ich denke, dass Hunter S. Thompson durch die täglich offenkundig werdenden Enthüllungen Recht bekommt. Ich bin von Natur aus skeptisch, deshalb glaube ich selten etwas, das mir erzählt wird, ohne die Fakten zu überprüfen, Daten zu analysieren und die Motivation derjenigen zu verstehen, die Erklärungen und Behauptungen aufstellen. Die meiste Zeit meines Lebens dachte ich, ich würde im Allgemeinen verstehen, wie die Welt funktioniert.

Zischen 2000 und 2008 begannen Zweifel an meinem Verständnis in meine Gedanken zu kriechen, als ich meine Regierung beobachtete, wie sie die Wahrheit über den 11. September vertuschte, dies benutzte, um einen Orwellschen Überwachungsstaat durch den Patriot Act zu errichten, in den Irak einmarschierte, basierend auf einem falschen Narrativ von Massenvernichtungswaffen und Verbindungen zu 9/11, und ich beobachtete, wie diejenigen, die die Federal Reserve kontrollierten, die Dot.com-Blase schufen und ihr eine Immobilienblase folgen ließen – alles zum Nutzen von Wall Street Banken, Milliardären, verbundenen Politikern und Deep State Apparatschiks.

 

Die Staatsverschuldung betrug im Jahr 2000 5,6 Billionen Dollar, der Haushalt war – wie seit Jahrzehnten nicht mehr – so gut wie ausgeglichen, der Verteidigungshaushalt (300 Milliarden Dollar) war auf einem jahrzehntelangen Tiefstand, da es keine größeren Konflikte in der Welt gab, und Amtszeitbeschränkungen waren immer noch ein legitim diskutiertes Wahlkampfthema. Wenn man jemandem am 1. Januar 2000 gesagt hätte, dass im Jahr 2021 die Staatsverschuldung 30 Billionen Dollar erreichen würde, mit jährlichen Defiziten von 3 bis 4 Billionen Dollar, einem Verteidigungshaushalt von 750 Milliarden Dollar, da sich ein Krieg am nahen Horizont abzeichnen würde, und dass jeglicher Anschein des Regierens durch Gesetzgebung zum Wohle der Bürger verschwunden wäre, hätte man gelacht. Man wäre beschuldigt worden, ein Verschwörungsspinner zu sein, und man hätte gesagt, dass die Nation eine hyperinflationäre Bananenrepublik mit 50% Zinsen sein würde, wenn irgendetwas davon eintreten würde. Die Wahrheit ist immer viel schlimmer als Ihre dunkelsten Visionen und Befürchtungen.

Was sich im letzten Jahr ereignet hat, hat mich verwirrt, da das Niveau des Verrats, der Täuschung, der Desinformation und der falschen Narrative exzessive Höhen erreicht hat, was auf ein Gefühl der Dringlichkeit und Verzweiflung bei denjenigen hinweist, die die Macht über die Gesellschaft ausüben. Es war deprimierend und frustrierend, das Niveau der gehorsamen Befolgung durch die Mehrheit der verängstigten Schafe in diesem Land zu beobachten, mit vollständiger Unterwerfung unter die autoritären Diktate ihrer Oberherren.

Die extreme Reaktion auf einen schlimmen jährlichen Grippevirus lässt mich glauben, dass die Wahrheit hinter dem, was geschehen ist und geschieht, viel schlimmer ist, als die meisten sich vorstellen oder begreifen können. Das Maß an reiner Bösartigkeit und Missachtung der Menschlichkeit, das die Despoten an den Tag legen, die die Macht über unsere politischen, wirtschaftlichen, medizinischen und sozialen Strukturen ausüben, hat das Land an den Rand des zivilen Chaos, des kalkulierten politischen Pandämoniums, des globalen Konflikts und des unvermeidlichen, durch Schulden verursachten finanziellen Zusammenbruchs gebracht.

Manchmal ertappe ich mich dabei, dass ich mich frage, ob ich der Verrückte bin, weil ich nicht glaube, dass ein Stück Stoff mich davor schützt, mir einen Grippevirus mit einer Überlebensrate von 99,8 % einzufangen, oder weil ich nicht freiwillig zulasse, dass ein großer Pharmakonzern, der nicht für die Folgen seiner experimentellen Gentherapie haftet, mich als Tierversuchsobjekt behandelt, um meine Überlebenschancen auf 99,85 % zu erhöhen, oder weil ich mich frage, warum ich eine Gesichtswindel tragen muss, weil ich mir den Virus einfangen kann, während ich zu meinem Restauranttisch gehe, aber nicht, sobald ich mich hinsetze, oder warum ein Abstand von 2 Metern sicher ist, aber ein Abstand von 1 Meter gefährlich ist. Warum werden die Untergangsvorhersagen von "Experten", die nie eintreffen, von den Fake-News-Medien übersehen und missachtet?

 

Warum nannte Dementia Joe vor sechs Wochen die Gouverneure von Texas, Florida und Mississippi „Neandertaler“, weil die die Maskenpflicht aufgehoben hatten? Und diese Woche hebt er die Maskenpflicht für das ganze Land auf? Ich dachte, er folgt der Wissenschaft? Aber es scheint, dass rasende Inflation, ein schrecklicher Arbeitsmarktbericht wegen seiner Politik, Menschen zu bezahlen wenn sie nicht arbeiten, eine durchsickernde Grenzkrise, Pipelines, die wohl doch wichtig sind, der explodierende Nahe Osten und seine Agenda aus woken Executive Orders, die tagtäglich durch den Kakao gezogen werden; das alles hat die Strippenzieher von Joe überzeugt, von seinen 100 katastrophalen Tagen abzulenken, indem man die lächerlichen Covid-Restriktionen umkehrt und damit die Covidianer-Sekte in Zornkrämpfe schickt.

 

Ihr pathetisches Leben aus Masken-Gutmenschentum, Twitter-Tiraden und Impf-Besessenheit wird langsam ungültig, und eine Rückkehr zur Normalität wird die Biden-Brigade auf ihren Status inkonsequenter Facebook-Drohnen reduzieren, wo sie Bilder ihrer neun Katzen posten.

 

Das bisschen Vertrauen, das ich noch in die Menschheit hatte, nach diesem Jahr feiger Folgsamkeit gegenüber totalitären Regierungsdiktaten und Verfügungen, dieses Vertrauen wurde dieses Wochenende völlig zerstört, als ich am frühen Morgen einen Wal-Mart besuchte. Die plötzliche Kehrtwende der Biden-Administration zu Masken – nachdem sie monatelang Panik und Untergang gepredigt hatten – führte dazu, dass Trader Joe's, Costco und Wal-Mart die Maskenpflicht für ihre Läden aufhoben; mit der nicht durchsetzbaren Einschränkung, geimpft zu sein.

 

Ich schlenderte hinein wie alle anderen und erwartete, Dutzende unmaskierter Amerikaner zu sehen, die frische Luft atmen, dankbar, dass sie von den widerlichen Gesichtswindeln befreit sind, die absolut NICHTS dazu beigetragen haben, die Ausbreitung dieser übermäßig gehypten saisonale Grippe mit dem furchteinflößenden Namen und der größten Marketingkampagne der Geschichte zu reduzieren. Stattdessen sah ich Dutzende maskierter Schafe, die immer noch den Anordnungen folgen, sogar nachdem diese Anordnungen von ihren selbsternannten Wissens-Schäfern zurückgenommen wurden.

 

Mich überkam ein Gefühl von Ekel, da ich nur zwei andere fühlende Wesen unter den Hundert anderen entdeckte, die durch die Gänge streiften. Meine Enttäuschung über die große Mehrheit der Bürger in diesem Land hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Ich kreide das einer neuen Version von PTSD im Zeitalter der Covid-Hysterie an, PMSD (Post-Mask Stress Disorder). Ein großer Teil der Bevölkerung hat eine mentale Krankheit entwickelt, die absichtlich von der eigenen, lügenden Regierung und autoritären Politikern provoziert wurde. Dieser ganze Betrug war eine Lektion über Missbrauch, Angst-Propaganda, Lügen, falsche Anreize der Wissenschaft und die Zensur der Wahrheit.

Jetzt gibt es Millionen von Schafen, die nicht wissen, wie sie sich der Realität anpassen und ihre Masken ablegen sollen, die sie doch davon überzeugt haben, dass sie tapfer, nobel und „alle zusammen“ seien. Es ist ein sinnloses Unterfangen, Fakten und Vernunft anwenden zu wollen, um diese Menschen davon zu überzeugen, dass Masken nie funktioniert haben und ihre Chance, an dieser Grippe zu sterben, nicht höher ist als bei einer saisonalen Grippe. Der Covid-Kult kann das Tugendsignal mit ihren Masken nicht bleiben lassen, denn dann würden sie dieses Gefühl der Überheblichkeit und Arroganz verlieren, das sie gegenüber den unmaskierten Massen hegen.

 

Der Verlust dieser Covid-Keule wird schnell durch diese Big Pharma Multi-Milliarden-Dollar-Profit generierenden experimentellen Gentherapien ersetzt, die als Impfstoffe getarnt sind. Sie wollen verzweifelt herablassend die Impfung jedem aufzwingen und den Massen den Impfpass als ihr neues Tugendsignal-Abzeichen für willfährigen Gehorsam aufzwingen. Nachdem sie zig Milliarden eurer Steuergelder für eine Impfstoff-Marketing-Kampagne ausgegeben haben, die berühmte Sportler, Hollywood-Influencer, medizinische "Experten" und Non-Stop-TV-Werbung beschäftigt, sind nur 37% der amerikanischen Bevölkerung vollständig geimpft. Es war ein gigantisches VERSAGEN.

Jeder, der geimpft werden wollte, ist geimpft. Sie haben auf Bargeldzahlungen, millionenschwere Lotteriegewinne, kostenlose Donuts, kostenlose Burger & Pommes und eine Vielzahl anderer Bestechungsgelder zurückgegriffen, um die Impfung zu bekommen. Jetzt greifen sie auf die totalitären Methoden zurück, die während des Lockdowns verwendet wurden. Holen Sie sich die Impfung oder tragen Sie für immer eine Maske, droht Dementia Joe. Absprachen mit Unternehmen und Schulen, um Angestellte und Kinder zu zwingen, sich impfen zu lassen. Sie drohen damit, Impfpässe zu verlangen, um zu reisen, Sport- und Konzertarenen zu betreten und die Nichtgeimpften generell auszuschließen. Es ist zum Scheitern verurteilt.

Mit nur 37% der schafsartigen Öffentlichkeit mit einer Impfung wird jedes „woke“ Business, das weiter auf einer Maskenpflicht oder einem Impfnachweis besteht, seine Profite schneller schwinden sehen als Trumps Stimmenvorsprung in den Swingstaaten um 3 Uhr früh. Wenn man den Fake News Medien und den Regierungsdrohnen Glauben schenkt, dann möchte man meinen, dass die Mehrheit geimpft ist und die „Impfgegner“ nur eine verrückte Minderheit aus Verschwörungstheoretikern sind. Wie die meisten Dinge, die einem täglich eingetrichtert werden, ist das ein große fette Lüge. Die rationale, resistente (nicht zögernde), kritisch denkende MEHRHEIT hat genug von dieser Plandemie. Biden und seine Strippenzieher sind gezwungen, das Handtuch zu werfen – zumindest für den Moment.

 

Die Wahrheitsverschmutzer der Propagandapresse verkaufen noch immer ein völlig falsches Narrativ über die Impfung, als sei sie der Grund warum die Fallzahlen, Krankenhauseinweisungen und die Todeszahlen seit Januar dieses Jahres sinken. Die Übersterblichkeitsrate im Land liegt jetzt unter dem Durchschnitt von 2015-2019. Der Absturz der Todesfälle geschah, als weniger als 15% der Bevölkerung geimpft waren. Das Geblöke, dass 70% der Bevölkerung geimpft sein müssten, damit die Pandemie aufhört, ist völliger und kompletter Quatsch.

 

Die Masken habe nie jemanden vor einer Infektion geschützt und eine Impfung ist unnötig, um zum normalen Leben zurückzukehren. Dies Grippe folgt dem selben Infektionsmuster wie jede andere saisonale Grippe (die wundersamerweise 2020-2021 aus der Welt verschwunden ist), und sie hat sich totgelaufen. Impfraten je Staat zeigen NULL Auswirkung auf den Abwärtstrend bei den Todes- und Fallzahlen. Sie fallen und sind mit oder ohne Impfung gefallen.

Wie sehr sie sich auch bemühen, die Angst hoch zu halten: Zu viele Menschen haben genug von dieser Farce und können weitere Versuche mit Lockdowns, Maskenpflicht und Impfpass-Pflicht vereiteln. Jeder Tag mit sinkenden Zahlen, Impfraten und Todesfällen macht es für die medizinischen Tyrannen des Covidianer-Kults schwerer, so zu tun als wäre es ein nationaler Notfall. Ihre Verzweiflung ist spürbar. Diese spürbare Verzweiflung sieht man an ihrem Versuch, diese experimentelle Therapie den Kindern aufzuzwingen und an ihrem völligen Fehlen von Bedenken oder der Anerkennung der hunderttausenden Nebenwirkungen und der tausenden Todesfälle, die ihren Gen-therapeutischen Experimenten an menschlichen Laborratten zugeschrieben werden.

 

Diese medizinischen Experten und Ärzte haben die erste Regel des hippokratischen Eids vergessen – VERURSACHE KEINEN SCHADEN. Wahrscheinlicher ist, dass sie ihre Seelen für gutes Geld an Big Pharma verkauft haben. Die Wissenschaft sagt, dass 1 von 300.000 Kindern unter 18 an Covid sterben wird, aber basierend auf aktuellen Daten werden 3 von 300.000 durch die Impfung sterben. Die drängen diese Impfstoffe den Kindern wegen des Profits auf, nicht wegen der Gesundheit. Folgt immer dem Geld.

 

Ich glaube, Solschenizyns berühmtes Zitat darüber, „wie wir später in den Lagern brannten“, bezüglich dessen, was geschehen wäre, wenn sie Widerstand geleistet und ihre Unterdrücker getötet hätten, wenn sie dazu Gelegenheit gehabt hätten, dieses Zitat wird in einigen Jahren wieder aktuell, wenn die Langzeitfolgen dieses experimentellen Gen-Cocktails bei den Kindern zu sehen sind, die unter Zwang an diesem bösartigen Experiment teilnehmen mussten. Hätten wir doch bloß Widerstand geleistet.

 

Das ist Kommunismus in einer neu verpackten Marketing-Kampagne, in der die Propagandatechniken von Bernays durch technologische Gedankenmanipulation von Big Government in Zusammenarbeit mit Big Tech und Big Business perfektioniert wurden. Der Mumpitz aus politischer Korrektheit, Wokeismus, Antirassismus, Cancel-Culture und Furcht vor der saisonalen Grippe wurde auf ein Niveau gehoben, das noch nie da war. Theodore Dalrymple fängt das Wesen dieses neuen Kommunismus ein:

 

Politische Korrektheit ist kommunistische Propaganda in Kleinschrift. In meiner Studie der kommunistischen Gesellschaften kam ich zu dem Schluss, dass es nicht der Zweck kommunistischer Propaganda ist, zu überreden oder zu überzeugen, oder zu informieren, sondern zu erniedrigen; und je weniger es mit der Realität korrespondiert, desto besser. Wenn Menschen gezwungen werden zu schweigen, wenn man ihnen die offensichtlichsten Lügen erzählt. Oder schlimmer noch, wenn sie gezwungen werden, diese Lügen selbst zu wiederholen, dann verlieren sie ein für alle mal ihr Gespür von Redlichkeit. Offensichtlichen Lügen zuzustimmen ist auf kleine Art, wie man selbst böse wird. So wird der Drang erodiert oder gar zerstört, irgendetwas zu widersprechen. Eine Gesellschaft entmannter Lügner ist leicht zu kontrollieren. Ich denke, wenn man die politische Korrektheit untersucht, dann hat sie den selben Effekt und das ist auch beabsichtigt.“ – Theodore Dalrymple

 

Dalrymple hat Recht, wenn er darauf hinweist, wie diese modernen Kommunisten Erniedrigung und das Anprangern benutzen, um uns ihre falschen Narrative und autoritären Pläne in den Rachen zu schieben, mit Hilfe der Fake News Medien und den Zensurtyrannen der Sozialen Medien aus Silicon Valley. Ganz unverhohlen peitschen sie falsche Narrative durch ihre Medientröten, getarnt als unparteiische Journalisten, medizinische Experten, Universitätsprofessoren und jeden anderen, zu dem die Massen aufblicken. Jene, die bewusst diesen offensichtlichen Lügen zustimmen, sind genauso über geworden wie jene, die diese Lügen erzählen.

 

Die Lügen haben sich im letzten Jahr hoch aufgetürmt, als die saisonale Grippe in eine Waffe verwandelt wurde, um die Auflösung unsere Finanzsystems zu vertuschen, und als Mittel, um gegen einen Präsidenten einen betrügerischen Umsturz durchzuführen. Der Tod zweier schwarzer Rechtsbrecher wurde benutzt, um die kolossale Lüge über einen systemischen Rassismus durchzusetzen, die von woken Konzernen und Universitäten auf der ganzen Welt übernommen wird; eine eindeutig gestohlene Wahl wurde von denen, die das Narrativ kontrollieren, für ehrlich erklärt; Lockdowns und Masken wurden als der einzige Weg hingestellt, die Ausbreitung zu verlangsamen, selbst als alle Daten diese Annahmen widerlegten; die Lüge über einen bewaffneten Aufstand (ohne Waffen) am 6. Januar wurde benutzt, um Washington DC abzuriegeln und die große Lüge zu verkaufen, weißer Extremismus sei eine Gefahr für die Republik; die Federal Reserve erschuf aus dem Nichts Billionen und pumpte sie in die Taschen der Milliardäre und der überbezahlten Manager der Wall Street, was laut den Moderatoren von CNBC und den anderen Fake News Medien nicht zu einer ausufernden Inflation und der größten Einkommensungleichheit geführt hat; Notzulassungen für Impfstoffe seien das einzige Mittel gegen eine Grippe, die 99,8% der Infizierten nicht tötet, auch wenn sich Ivermectin und Hydroxychloroquine als wirksam und sicher im Kampf gegen Covid erwiesen haben; und zu guter Letzt wurden diese Impfstoffe als sicher deklariert, obwohl sie Tausende töten und verkrüppeln, und niemand kennt die Langzeiteffekte für jene, die sich als ihre Laborratten zur Verfügung gestellt haben.

Aus uns ist eine Gesellschaft entmannte Lügner geworden und wir täuschen uns absichtlich, weil wir zu feige sind zuzugeben, dass wir von denen verarscht wurden, die mit eiserner Faust über uns herrschen. Wir haben als Gesellschaft entschieden, das Widerstand zwecklos ist und wir zurechtkommen, wenn wir mitmachen. Wir dürfen existieren, mit unserem Techno-Kram spielen, und bekommen Einmalzahlungen, Sozialleistungen und das Recht, für Sachen zu zahlen, die wir uns auf Kredit nicht leisten können. Die absichtlich Ignoranten haben sich entschieden, Schuldensklaven zu werden und ihren Herren zu gehorchen, anstatt der Tyrannei zu widerstehen und ihre Unabhängigkeit von diesem dystopischen Albtraum zu fordern, unter dem wir zur Zeit leben.

 

Wir wählen weiterhin korrupte Politiker und folgen bereitwillig den Anordnungen von Verrätern, Gaunern und Despoten. Somit sind wir zu Kollaborateuren anstatt zu Opfern geworden. Als Gesellschaft wollen wir die Verantwortung der Freiheit nicht und haben gerne unsere Freiheiten für das illusorische Trugbild eiern Sicherheit eingetauscht. Diejenigen, die an den Hebeln der Macht sitzen, haben diese feige Eigenschaft ausgenutzt, um sich mit dem Reichtum der Nation aus dem Staub zu machen und die Massen in ständiger Angst vor neuen Schreckgespenstern (Terroristen, weiße Rassisten, Grippeviren und jetzt Aliens) zu halten.

 

Während ich beobachte, was in der letzten Woche oder so passiert, greife ich auf die Worte des Schutzpatrons der Vernunft in einer verrückt gewordenen Welt zurück.

Ich habe gewisse Regeln im Leben. Meine erste Regel: Ich glaube gar nichts von dem, was mir die Regierung erzählt. Nichts. Null.“ - George Carlin

 

Alles, was unsere Regierung uns tagtäglich erzählt, ist eine Lüge. Bidens plötzliche Kehrtwende bei den Masken, angeblich auf der Grundlage der Wissenschaft, ist eine Lüge. Die Geschichte über die russischen DarkSide Hacker, die die Kolonial Pipeline heruntergefahren haben sollen. ist eine Lüge. Es ist genauso wahrscheinlich, dass es von der CIA gemacht wurde. Wenn eine Pipeline gehackt werden kann, dann können Wahlmaschinen gehackt werden, aber sie lügen weiterhin darüber. Jeder, der kritisch denken kann, weiß, dass dieser Virus aus einem Biolabor in Wuhan stammt, das von Fauci finanziert wurde, um diese Funktions-erweiterten Viren (gain of function) zu entwickeln. Fauci hat den Kongress belogen und hat die amerikanische Öffentlichkeit seit Februar 2020 über Masken, Lockdowns, Risiken und Impfstoffe belogen. Sie lügen über die Wirksamkeit und die Risiken der Impfstoffe.

Jedes Mal, wenn Jerome Powell oder einer seiner Fed-Kumpanen den Mund aufmachen, dann lügen sie. Jeder mit etwas finanziellem Scharfsinn weiß, dass Aktien, Anleihen, Kryptowährungen, Immobilien und praktisch alle Märkte die größte Blase der Weltgeschichte erleben. Aber die Finanz-"Experten" sagen euch, dass ihr kaufen sollt, bevor es zu spät ist. Sie lügen, weil sie gut bezahlt werden, um dies zu tun. Die Lügen über den Selfie-Aufstand im Capitol gehen unvermindert weiter. Biden und seine Handlanger lügen über die von Menschen gemachte absichtliche Grenzkrise. Lügen über Dominion Wahlmaschinen und manipulierte Wahlergebnisse werden von den bezahlten Schreiberlingen auf CNN, MSNBC und sogar Fox jeden Tag verübt. Die Lügen werden weitergehen, bis sich die Moral verbessert, oder die herrschende Klasse kann mit einer weiteren Billion oder so abhauen.

 

Diese Pandemie ist vorbei. Sie hat ihren Zweck für die Machthaber erfüllt. Biden spielt jetzt die Rolle von Präsident Snow in Hunger Games, indem er dem Pöbel ein wenig Hoffnung gibt. Die Rückkehr zu relativer Normalität als Gegenleistung für die Verabreichung des DNA-verändernden Cocktails ist das neueste Narrativ, das den Schafen aufgetischt wird. Viele haben diesen Handel gemacht oder werden ihn machen. Aber im Moment fällt die Mehrheit nicht darauf herein. Meine Hoffnung ist, dass der Funke nicht überspringt und dass gute Männer und Frauen nicht tatenlos zusehen, während das Böse weiter gedeiht. Es ist Zeit für anständige Menschen aufzustehen und eine Stimme erhalten und dass man nicht zulässt, dass sich eine Dunkelheit auf diese Nation legt, eingeleitet durch Typen wie Gates, Schwab, Soros, Obama, Biden, Bloomberg und ihresgleichen.

Hoffnung ist die einzige Sache, die stärker ist als Furcht. Etwas Hoffnung ist wirksam, zu viel Hoffnung ist gefährlich. Ein Funken ist gut, solange er eingedämmt ist.“ – Präsident Snow

 

Die herrschende Klasse würde eine "Hunger Games"-Handlung bevorzugen, bei der sie weiterhin Gruppen gegeneinander ausspielen: Schwarze gegen Weiße, Maskierte gegen Unmaskierte, Geimpfte gegen Ungeimpfte, Liberale gegen Konservative, Männer gegen Frauen, bescheiden Reiche gegen Arme, Besteuerte gegen Unbesteuerte, und Nachbarn gegen Nachbarn. Sie wollen, dass wir uns gegenseitig bekämpfen, damit wir nicht erkennen, dass sie der wahre Feind sind.

 

Diese ganze Plandemie war ein Test, um zu sehen, wie weit sie uns treiben können, bevor wir zurückschlagen. Als Nation haben wir bei diesem Test kläglich versagt. Sie lockern jetzt die Zügel, aber sie wissen nun, dass sie die Massen zwingen können, sich zu ducken und um Sicherheit zu betteln. Sie sind äußerst zuversichtlich, dass sie die Massen leicht manipulieren können, wieder einmal auf der Grundlage der Verwendung der Methode mit der Großen Lüge.